Dr. med. Karl-Ludwig Schreiber

Dr. med. Karl-Ludwig Schreiber

1981 bis 1988 Medizinstudium in Tübingen mit Auslandsaufenthalt in London, Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes

1989 Promotion am Physiologisch-Chemischen Institut der Universität Tübingen

1988 bis 1993 Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie an der Neurologisch-Psychiatrischen Abteilung des Kreiskrankenhauses Sigmaringen und der Neurologischen Abteilung des Städtischen Krankenhauses in Sindelfingen

1994 bis 2000 Oberarzt an der Neurologischen Abteilung des Städtischen Krankenhauses Sindelfingen

Seit 7/2000 niedergelassen als Neurologe in der Gemeinschaftspraxis am Seelberg in Bad Cannstatt.

Mitglied der
• Deutschen Gesellschaft für Neurologie
• DEGUM (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin)
• DMKG (Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft)
• und des Qualitätszirkels Synapse

Durchführung von Gruppenschulungen für Parkinson- Patienten im Rahmen des Neuronetzes Stuttgart

< zurück

Dr. med. Joachim Buchthal

Dr. med. Joachim Buchthal

1989 bis 1995 Medizinstudium in Tübingen.

1996 Promotion am Toxikologischen Institut der Universität Tübingen.

1996 bis 2002 Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie an der Neurologischen Klinik des Bürgerhospitals Stuttgart.

2002 bis 2004 Botulinumtoxin-Ambulanz und Stroke-Unit des Bürgerhospitals.

Seit 1/2005 niedergelassen als Neurologe in der Gemeinschaftspraxis am Seelberg in Bad Cannstatt.

Mitglied der
• Deutschen Gesellschaft für Neurologie
• Arbeitsgemeinschaft Botulinumtoxin der Deutschen Gesellschaft für Neurologie
• und des Qualitätszirkels Synapse

< zurück

Dr. med. Christian Dippon

Dr. med. Christian Dippon

1990 bis 1997 Medizinstudium in Tübingen, 2000 Promotion am Mikrobiologischen Institut der Universität Tübingen.

1998 bis 2004 Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie an der Neurologischen Klinik des Bürgerhospitals Stuttgart.

2004 bis 2005 Ambulanz- und Konsiliardienst im Bürgerhospital und der Medizinischen Klinik Bad Cannstatt, sowie Mitarbeit in der Botulinumtoxin-Ambulanz des Bürgerhospitals.

2006 bis 2010 Oberarzt an der Neurologischen Klinik des Klinikums Sindelfingen und EMG-Ausbilder der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie.

Seit 04/2010 niedergelassen als Neurologe in der Gemeinschaftspraxis am Seelberg in Bad Cannstatt.

Mitglied der
• Deutschen Gesellschaft für Neurologie
• Deutschen Gesellschaft für klinische Neurophysiologie
• Arbeitskreis Botulinumtoxin der Deutschen Gesellschaft für Neurologie
• Deutsche Parkinson Gesellschaft (DPG)
• und des Qualitätszirkels Synapse

< zurück

Dr. med. Norbert Reichert

Dr. med. Norbert Reichert

1988 bis 1995 Studium der Humanmedizin an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

2000 Promotion an der Psychiatrischen Klinik der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

1996 bis 2004 Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie am Klinikum Erfurt, am Bezirkskrankenhaus Lohr/Main und am Marienhospital Stuttgart

2006 bis 2012 Oberarzt in der Neurologischen Klinik am Marienhospital Stuttgart

Seit 07/2012 niedergelassen in der Neurologischen Gemeinschaftspraxis am Seelberg in Bad Cannstatt

Mitglied der
• Deutschen Gesellschaft für Neurologie,
• Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke und
• des Qualitätszirkels Synapse

< zurück

Dr. med. Kerstin Erdmann

Dr. med. Kerstin Erdmann

1992 bis 1998 Medizinstudium in Köln.

1999 Promotion am Zentrum für Kinderheilkunde der Universität Köln.

1998 bis 2004 Weiterbildung zur Fachärztin für Neurologie an den Neurologischen Kliniken Frechen, Ludwigsburg und Günzburg und an der Psychiatrischen Klinik Plochingen.

2004 bis 2006 Fachärztin für Neurologie am Epilepsiezentrum Berlin.

Seit 10/2008 Mitarbeit in der Neurologischen Gemeinschaftspraxis am Seelberg in Bad Cannstatt, ab 7/2016 als angestellte Ärztin.

Mitglied der
• Deutschen Gesellschaft für Neurologie
• Deutschen Gesellschaft für klinische Neurophysiologie
• Deutschen Gesellschaft für Epileptologie • und des Qualitätszirkels Synapse

Zertifikat Epileptologie, zertifizierte MOSES-Trainerin
Durchführung von MOSES-Schulungen für Epilepsie-Patienten

< zurück

Praxisvertretung: Dr. med. Dieter Dennig

Praxisvertretung:
Dr. med. Dieter Dennig

1965 bis 1971 Medizinstudium in Tübingen, Hamburg und Glasgow mit einem Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes

1973 bis 1977 Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie am Bürgerhospital in Stuttgart

1976 bis 1986 Oberarzt an der Neurologischen Klinik des Bürgerhospitals Stuttgart

Seit 1975 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für klinische Neurophysiologie

Seit 1977 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Neurologie

Seit 1976 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie (Deutsche Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie)

1983 Zertifikat Epileptologie der Liga gegen Epilepsie.

1986 bis 2008 Schatzmeister und Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie

Seit 1.1.2003 ist unsere Praxis als Schwerpunktpraxis für Epileptologie von der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie anerkannt

Durchführung von MOSES-Seminaren (Epilepsieschulungen für Betroffene und Angehörige) seit 1998 zwei- bis dreimal im Jahr

Seit 1986 als Neurologe niedergelassen in Stuttgart-Bad Cannstatt

1987 bis 1994 Teilnahme in einer Balintgruppe

1994 Mitbegründer des Qualitätszirkels Synapse Stuttgart

Neurologisches Fortbildungszertifikat der Kontinuierlichen Medizinischen Fortbildung (CME) 1999-2001, 2002-2006

Durchführung von Gruppenschulungen für MS- Patienten im Rahmen des Neuronetzes Stuttgart

< zurück